• Menü
  • Nachrichten
  • Veranstaltungen
  • Nachrichten & Veranstaltungen
  • Seite

Kirchenmusik in St. Martinus

Scholly

Hier die aktuellen Termine
unserer Kirchenmusik

Noten

Unsere Chöre proben

  • Kinderchor

    freitags, 15:00 - 15:45 Uhr, Pfarrsaal St. Martinus

  • Kirchenchor St. Cäcilia

    donnerstags, 20:15 Uhr, Pfarrsaal St. Heinrich

  • Kirchenchor St. Martinus

    mittwochs, 20:00 Uhr, Pfarrsaal St. Martinus

  • Singkreis

    2. und 4. Freitag im Monat, 20:00 Uhr, Pfarrsaal St. Martinus

Kirchenmusik im Januar 2019

Datum

Uhrzeit

Gottesdienst

Neujahr,
1. Januar 2019

18:00 Uhr

Orgelnachspiel:
Toccata und Fuge d-MollJ. S. Bach

Samstag,
5. Januar 2019

18:00 Uhr

Musik im Gottesdienst:
Blechbläser „Cologne Brass” und Angelo Scholly, Orgel

Sonntag,
6. Januar 2019

11:30 Uhr

Orgelnachspiel:
ImprovisationAngelo Scholly

Samstag,
12. Januar 2019

18:00 Uhr

Orgelnachspiel:
SicilianaJohann Ludwig Krebs

Sonntag,
13. Januar 2019

11:30 Uhr

Samstag,
19. Januar 2019

18:00 Uhr

Orgelnachspiel:
Concerto G-DurAntonio Vivaldi

Sonntag,
20. Januar 2019

11:30 Uhr

Samstag,
26. Januar 2019

18:00 Uhr

Orgelnachspiel:
Jazz-NachspielJohannes Matthias Michel

Sonntag,
27. Januar 2019

11:30 Uhr

Besondere Musik zum Neujahresempfang 2019

Zum zentralen Gottesdienst zum Fest Erscheinung des Herrn kommen in diesem Jahr die Menschen unserer drei Gemeinden in St. Martinus zusammen. Bevor dann auf das neue Jahr angestoßen werden wird, gibt es festliche Musik in der Kirche. Das 5-köpfige Blechbläserensemble cologne brass spielt gemeinsam mit Angelo Scholly an der Orgel die Begleitung der Gemeindelieder (Arrangements von Norbert Richtsteig, dem ehemaligen Domorganisten) sowie weitere Stücke. Sicher haben Sie Freude an der schönen Musik.

Freut euch! - Konzert in St. Sebastian

Die Chorgemeinschaft St. Sebastian (Leitung A. Scholly) lässt mit einem Konzert am Sonntag, 6. Januar 2019, um 17:00 Uhr in der Kirche auf der Hörn die Weihnachtszeit ausklingen. Neben zwei klassischen Werken („In dulci jubilo” von Buxtehude und „Willkommen, süßer Bräutigam” von Lübeck) wird das „Gaudete” des schwedischen Komponisten Anders Öhrwall aufgeführt, der in 10 Sätzen bekannte Weihnachtslieder in moderner, teils „augenzwinkernder” Tonsprache erklingen lässt. Dazu werden Abschnitte der Weihnachtsgeschichte gelesen. Die reizvolle Besetzung sind neben Orgel zwei Querflöten und Fagott. Herzliche Einladung.
Der Eintritt ist frei.

Angelo Scholly